Seminare

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona) finden die kommenden Seminare der Jungen Presse Niedersachsen als Online-Angebote statt. In welcher Form und in welchem Zeitraum sie genau stattfinden werden, erfahrt ihr kurzfristig an dieser Stelle, auf Instagram und Facebook oder durch unseren Newsletter (am besten gleich eintragen!). Wir hoffen, dass wir euch im zweiten Halbjahr 2020 wieder Präsenz-Seminare anbieten können! Bleibt bis dahin gesund und munter!

Sofern nicht anders angegeben, sind bei allen Seminaren Unterkunft und Verpflegung inklusive!

Praxis-Workshop: Kreatives Schreiben - Schreibblockade adé! vom 2020-07-11 11:00:00 bis 2020-07-11 18:00:00

Ihr wollt kreativ sein oder Gedichte und Geschichten schreiben? Worte sind eine tolle Möglichkeit dem Chaos in seinem Kopf Herr zu werden, Gedanken zu ordnen und aus ihnen etwas Großartiges entstehen zu lassen. Das kann manchmal aber ganz schön schwer sein, Schreibblockaden und Ideenlosigkeit kennt wohl jede*r von uns. 
In unserem Webinar wollen wir zusammen das leere Blatt vor euch füllen und zeigen euch verschiedene Methoden, die auch bei absoluter Leere im Kopf noch helfen, kreativ zu werden! Anregungen und Ideen gibt es schließlich genug, man muss sie nur finden! 

Dabei lassen wir uns nicht von Formulierungsschwierigkeiten abschrecken, denn Kreatives Schreiben kann man genauso erlernen wie jedes andere künstlerische Handwerk auch! Wir sprechen über den Spannungsaufbau, den Einsatz von Stilmitteln und der Findung eures individuellen Schreibstils. 

Wer mag, kann am Ende seine Texte auch noch mit allen teilen und ein bisschen etwas über interessante Vortragsweisen lernen! Alles kann, nichts muss - hauptsache ihr habt Spaß und seid kreativ!

Jetzt anmelden
Fällt leider aus: Recherchefahrt - Polen vom 2020-07-16 10:00:00 bis 2020-07-23 16:00:00

Es wird mal wieder Zeit zu reisen! Ziel ist dieses Mal unser Nachbarland Polen. In unseren Medien taucht Polen selten auf oder wird als „Osteuropa“ abgestempelt. Dabei hat das Land außer leckeren Pierogi viel Spannendes zu bieten. Wir wollen die Medienlandschaft in Warschau kennenlernen und herausfinden, welche Auswirkungen die rechtskonservative Regierung der PiS auf die Medien hat und ob die Pressefreiheit dadurch bedroht ist. Und wir wollen sie wissen - die ganz großen Themen der Pol*innen. 

Die JPN kümmert sich um die Unterkunft und Verpflegung, hier müsst ihr euch um nichts kümmern! Die Höhe des Teilnahmebeitrags wird rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

 

Jetzt anmelden