Veranstaltungen

Die JPN bietet jedes Jahr über 20 spannende Seminare, Recherchefahrten und Veranstaltungen an, bei denen du deine Fähigkeiten als junge/r JournalistIn und Medieninteressierte/r ausbauen kannst, zu interessanten Themen recherchieren und mit netten Leuten etwas erreichen kannst. Viele Seminare finden in Hannover oder anderen Orten in  Niedersachsen statt, aber wir verbringen auch mal ein Wochenende in Berlin, Köln oder Brüssel oder fahren mit dem Nachtzug nach Serbien, Bosnien, Prag, Polen oder anderswo.
Das Angebot an Veranstaltungen ist jedes Jahr bunt und vielseitig. Damit das auch so bleibt, kannst du uns Seminarideen vorschlagen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist unser Seminar- und Veranstaltungsprogramm. Das Angebot ist breit gefächert: Von praktischen Workshops zu Layout, Recherche und Schreibtechniken, über Jugendmediencamps bis hin zu Seminaren zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Teilnehmen können nicht nur JPN-Mitglieder, sondern auch jede/r andere, der oder die Lust hat, sich weiterzubilden, dazuzulernen, Leute kennen zu lernen und Spaß zu haben. Nach dem Motto „Wir helfen uns selbst!“ werden die Seminare der JPN in der Regel von Jugendlichen für Jugendliche gemacht. Wir wollen damit Möglichkeiten schaffen, untereinander Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Kommende Veranstaltungen

Medienstadt Leipzig vom 01.02.2018 bis 03.02.2018

Medienstadt Berlin? Köln? Nein! LEIPZIG! Obwohl das nicht die Stadt ist, die einem zum Thema Medien als erstes einfällt, hat Leipzig viel zu bieten. Diverse Zeitungsredaktionen, der MDR und verschiedene Radiosender haben hier ihren Sitz. Wir wollen die Medienlandschaft kennenlernen, erfragen, welches die Themen in Leipzig sind und wie die Zukunft der JournalistInnen und RedakteurInnen in Sachsen aussieht. Das ist eure Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Deine Stimme zählt - Mitgliederversammlung vom 17.02.2018 bis 17.02.2018

Um im Journalismus Fuß zu fassen, muss man Erfahrungen und Netzwerke haben.
Bei der JPN-Mitgliederversammlung habt ihr die Möglichkeit, damit anzufangen
– egal, ob ihr ganz neu bei einem Jugendmedium oder schon lange im
Geschäft seid. Trefft andere MedienmacherInnen, mit denen ihr euch austauschen
könnt, und ProfijournalistInnen, die Kontakte vermitteln können. Eine
Jobgarantie gibt‘s zwar nicht, aber garantiert jede Menge Spaß!

Die Teilnahme ist kostenlos!

TOP 1: Beschlussfähigkeit, Wahl des Präsidium
TOP 2: Neuaufnahmen
TOP 3: Anträge
TOP 4: Kassenprüfung
TOP 5: Rechenschaftsberichte / Entlastung des Vorstands
TOP 6: Vorstellung der neuen Vorstandskandidaten
TOP 7: Verschiedenes
TOP 8: Wahl des Vorstands und der KassenprüferInnen

JugendleiterInCard Workshop vom 23.02.2018 bis 25.02.2018

Der Mensch ist ein Herdentier, aber wie leitet man so eine Herde? Hier lernst du, wie du ein kleines Jugendgruppen-Rudel oder eine große Seminargruppen-Herde anleitest. Was gehört alles dazu? Wie bereitest du das Ganze inhaltlich vor? Mit welcher Methode bleibt bei den Teilnehmenden am meisten hängen, und wie gehst du mit den verschiedenen Seminar-Typen am besten um? Du siehst, dass sich Frage über Frage stapelt – und es gibt noch so viele mehr! Bei dieser Juleica-Schulung kannst du sie nach und nach abarbeiten und Sicherheit für‘s Seminareteamen und Jugendgruppenleiten bekommen. Nach dem (Mit-)organisieren von zwei Seminaren und dem Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses kannst du deine JugendleiterInCard bei uns beantragen!

Aktiventreffen vom 19.03.2018 bis 20.03.2018

Das Aktiventreffen ist nicht nur für alte Hasen, sondern auch für die, die es vielleicht werden wollen. Hier entsteht das neue Seminarprogramm für das JPN-Jahr, hier sammeln wir Ideen und überlegen, was wir besser machen können. Aber hier ist auch Platz für visionäre Spinnereien und kreative Ergüsse und jede Menge Spaß mit Gleichgesinnten. Sei dabei!

Praxisseminar Technikjournalismus vom 21.03.2018 bis 23.03.2018

Sie heißen Chip, Computer-Bild oder c’t – Computerzeitschriften und -magazine gibt es, seit der PC in den 80er Jahren die Wohnzimmer erobert hat. Ihre Themen reichen von Trends auf dem Computermarkt, aktuellen Spielen und Anleitungen bis hin zu Tests und Anwenderstories. Aber wie entstehen diese Magazine eigentlich, wer macht die Tests, und welche Voraussetzungen muss man erfüllen, wenn man FachjournalistIn für Computerthemen werden möchte? Wir werden einen Tag mit den Nerds vom Technikmagazin c’t verbringen und uns in die Geheimnisse des IT-Journalismus einweihen lassen. Wir schnuppern in die verschiedenen Ressorts, sind live dabei, wenn in den Heise-Laboratorien getestet wird und versuchen uns selber an einem Text. Besondere Vorkenntnisse sind zwar nicht nötig, aber etwas Spaß an Technik und Lust auf Journalismus wären hilfreich!