Veranstaltungen

Die JPN bietet jedes Jahr über 20 spannende Seminare, Recherchefahrten und Veranstaltungen an, bei denen du deine Fähigkeiten als junge/r JournalistIn und Medieninteressierte/r ausbauen kannst, zu interessanten Themen recherchieren und mit netten Leuten etwas erreichen kannst. Viele Seminare finden in Hannover oder anderen Orten in  Niedersachsen statt, aber wir verbringen auch mal ein Wochenende in Berlin, Köln oder Brüssel oder fahren mit dem Nachtzug nach Serbien, Bosnien, Prag, Polen oder anderswo.
Das Angebot an Veranstaltungen ist jedes Jahr bunt und vielseitig. Damit das auch so bleibt, kannst du uns Seminarideen vorschlagen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist unser Seminar- und Veranstaltungsprogramm. Das Angebot ist breit gefächert: Von praktischen Workshops zu Layout, Recherche und Schreibtechniken, über Jugendmediencamps bis hin zu Seminaren zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Teilnehmen können nicht nur JPN-Mitglieder, sondern auch jede/r andere, der oder die Lust hat, sich weiterzubilden, dazuzulernen, Leute kennen zu lernen und Spaß zu haben. Nach dem Motto „Wir helfen uns selbst!“ werden die Seminare der JPN in der Regel von Jugendlichen für Jugendliche gemacht. Wir wollen damit Möglichkeiten schaffen, untereinander Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Kommende Veranstaltungen

Fake News vom 25.08.2017 bis 27.08.2017

Wer verdient mit bewusst lancierten Falschnachrichten Geld? Was haben Trolle, Eierköpfe und Bots damit
zu tun? Sind Fake News immer schlecht, oder kann man sie auch für gute
Zwecke einsetzen? Wir fahren nach Berlin und fragen AktivistInnen von netzpolitik.
org und der Berliner Kommunikationsguerilla. Wir sprechen über die
rechtlichen Möglichkeiten, Desinformation zu verhindern, und recherchieren
bei facebook und der ARD, wie sie den Lügen den Kampf ansagen.
 

Medieninsel Sylt vom 15.09.2017 bis 17.09.2017

Wir verbringen drei Tage
auf Sylt und besuchen die Redaktionen von der „Sylter Rundschau“, von „Hallo
Sylt“ und vom „Sylter Spiegel“. Was ist das Besondere an einer Inselzeitung?
Gibt es VolontärInnen, die extra für ihre Ausbildung nach Sylt ziehen? Welche
Themen werden in den Zeitungen vertieft? All das möchten wir auf Sylt erfragen.
Ein Strandspaziergang mit tollen Fotomotiven ist natürlich inklusive. Pack‘
deinen Koffer und meld‘ dich jetzt an!

 

BuTaWaReSe* vom 22.09.2017 bis 25.09.2017

... wenn die ersten Hochrechnungen über die Bildschirme flimmern, wenn ParteianhängerInnen
sich weinend in den Armen liegen oder in den Parteizentralen
die Korken knallen. Egal, ob Angela Merkel wieder das Rennen macht oder
Martin Schulz das Blatt noch wendet: Wir recherchieren hinter den Kulissen,
besuchen die Wahlpartys der Parteien, reden mit VetreterInnen von Politik und
Presse und mischen uns unter WählerInnen und WahlkampfhelferInnen.
Auf Anfrage stellen wir euch für Montag, den 25.9. eine Schulbefreiung aus!

(* Bundestagswahlreportageseminar)

Jugendpressekonferenz mit Stephan Weil vom 26.09.2017 bis 26.09.2017

In Niedersachsen geht politisch gerade einiges drunter und drüber. Knapp drei Wochen vor den vorgezogenen Landtagswahlen habt ihr die Möglichkeit den Ministerpräsidenten Stephan Weil auszufragen. Wir sind im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung eingeladen und können Stephan Weil zu seinen politischen Zielen, dem Wahlprogramm und natürlich auch zu der letzten Legislaturperiode löchern. Und hier fallen euch keine ProfijournalistInnen ins Wort! Diese Jugendpressekonferenz ist allein für NachwuchsjournalistInnen.
Auf Anfrage stellen wir euch eine Schulbefreiung aus.

Journalismus vor Gericht vom 04.10.2017 bis 06.10.2017

Denn während dieses Seminars
werden wir mit spannenden GesprächspartnerInnen zum Thema Recht und Gericht
reden, gemeinsam eine Gerichtsverhandlung besuchen und lernen, wie
man über mutmaßliche StraftäterInnen und knallharte Urteile berichtet. Zusätzlich
werfen wir einen Blick aufs Presserecht: Was dürfen JournalistInnen
schreiben und wo dürfen sie recherchieren? Wenn ihr einen Blick hinter die
Kulissen von Recht und Gesetz werfen wollt, seid ihr hier genau richtig!
Ein Seminar in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (Landesbüro
Niedersachsen) im Rahmen der JugendMedienAkademie.