Veranstaltungen

Die JPN bietet jedes Jahr über 20 spannende Seminare, Recherchefahrten und Veranstaltungen an, bei denen du deine Fähigkeiten als junge/r JournalistIn und Medieninteressierte/r ausbauen kannst, zu interessanten Themen recherchieren und mit netten Leuten etwas erreichen kannst. Viele Seminare finden in Hannover oder anderen Orten in  Niedersachsen statt, aber wir verbringen auch mal ein Wochenende in Berlin, Köln oder Brüssel oder fahren mit dem Nachtzug nach Serbien, Bosnien, Prag, Polen oder anderswo.
Das Angebot an Veranstaltungen ist jedes Jahr bunt und vielseitig. Damit das auch so bleibt, kannst du uns Seminarideen vorschlagen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist unser Seminar- und Veranstaltungsprogramm. Das Angebot ist breit gefächert: Von praktischen Workshops zu Layout, Recherche und Schreibtechniken, über Jugendmediencamps bis hin zu Seminaren zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Teilnehmen können nicht nur JPN-Mitglieder, sondern auch jede/r andere, der oder die Lust hat, sich weiterzubilden, dazuzulernen, Leute kennen zu lernen und Spaß zu haben. Nach dem Motto „Wir helfen uns selbst!“ werden die Seminare der JPN in der Regel von Jugendlichen für Jugendliche gemacht. Wir wollen damit Möglichkeiten schaffen, untereinander Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Kommende Veranstaltungen

Orgatreffen - Jugendmediencamp Nordwest vom 2019-01-18 17:00:00 bis 2019-01-20 15:00:00

Für das Jugendmediencamp Nordwest, das jährlich über Himmelfahrt stattfindet, werden auch 2019 wieder jede Menge HelferInnen gebraucht! Falls du älter als 16 Jahre bist und Lust hast, hinter die Kulissen des Camps zu blicken, Verantwortung für ein paar Aufgaben zu übernehmen und dabei Spaß zu haben, dann komm' vorbei und werde Teil des großen Jugendmediencamp-Orgateams!

Die Teilnahme ist kostenlos und die JPN kümmert sich um die Unterkunft und Verpflegung!

Das Jugendmediencamp Nordwest findet in Kooperation mit der Stiftung Leben& Umwelt/ Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen statt.

 

Mitgliederversammlung vom 2019-02-16 10:00:00 bis 2019-02-16 17:00:00

Holt eure Kalender raus und markiert euch diesen Tag! Bei der JPN-Mitgliederversammlung bestimmen wir gemeinsam, wohin es mit der niedersächsischen Jugendpresse geht. Wir nehmen neue Mitglieder auf, wählen einen neuen Vorstand und begrüßen spannende Gäste aus der Medienszene.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Mitgliederversammlung findet am 16.02.2019 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover statt.

Tagesordnung

TOP 1: Beschlussfähigkeit, Wahl des Präsidium
TOP 2: Neuaufnahmen
TOP 3: Anträge
TOP 4: Kassenprüfung
TOP 5: Rechenschaftsberichte / Entlastung des Vorstands
TOP 6: Vorstellung der neuen Vorstandskandidaten
TOP 7: Verschiedenes
TOP 8: Wahl des Vorstands und der KassenprüferInnen

TOP 9: Schlusswort

Krimi-Schreibworkshop vom 2019-03-01 17:00:00 bis 2019-03-03 15:00:00

Agatha Christie bezeichnete sich selbst als die erfolgreichste Serienmörderin und tötete rund 300 Personen - mit ihrer Schreibmaschine! Doch was ist das Geheimrezept der Kriminalliteratur? Und was macht das Genre derart erfolgreich? Wir begeben uns auf die Spuren von Sir Arthur Conan Doyle und Edgar Wallace. Wir tauchen ein in die Welt der Verbrechen, sprechen mit KrimiautorInnen über ihren Beruf und versuchen uns an eigenen Detektivgeschichten.

Im Teilnahmebeitrag von 20 bzw. 25 Euro (für Nichtmitglieder) sind Unterkunft, Verpflegung, Materialien und teilw. Fahrtkostenerstatung enthalten!

Frauen in den Medien vom 2019-03-08 17:00:00 bis 2019-03-10 15:00:00

Auch im Journalismus gibt es Diskussionen um die Frauenquote. Journalistinnen sind in Führungspositionen selten zu finden und auch die Ressortaufteilungen werden oft den Geschlechterklischees gerecht. Wir sprechen mit Frauen aus  Medien und Politik: Woran liegt das? Und was kann man dagegen machen? Ein Seminar, zu dem ausdrücklich nicht nur Frauen eingeladen sind!

Im Teilnahmebeitrag von 20 bzw. 25 Euro (für Nichtmitglieder) sind Unterkunft, Verpflegung, Materialien und teilw. Fahrtkostenerstatung enthalten

Recherchefahrt EUROPA VOR DER WAHL vom 2019-03-21 15:00:00 bis 2019-03-23 17:00:00

Die Europäische Union steht für Frieden, Stabilität und Offenheit. Doch Brexit, Rechtsruck und Populismus machen ihr zu schaffen. Wie steht es wirklich um die EU? Was steht zur Europawahl am 26. Mai auf dem Spiel? Wir werden beleuchten, was die EU für uns bedeutet und wie wichtig sie für die Zukunft unserer Generation ist. In Berlin sprechen wir mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments, mit Kommissionsmitarbeitenden und EU-JournalistInnen.

Im Teilnahmebeitrag von 20 bzw. 25 Euro (für Nichtmitglieder) sind Unterkunft, Verpflegung, Materialien und teilw. Fahrtkostenerstatung enthalten!