Mitmachen

Die Junge Presse Niedersachsen lebt von ihren Aktiven! Sie gestalten die Verbandsarbeit und organisieren die Projekte. Sie planen die Veranstaltungen und Seminare und betreuen die Kooperationspartner*innen. Sie helfen mit großem Engagement, das Netzwerk der jungen Medienbegeisterten in Niedersachsen zu erhalten und auszubauen. Du willst Teil dieses Netzwerks sein und es mitgestalten? Dann komm‘ zu uns, mach einfach mit und werde selber Teil der JPN! 

VIDEO MIT ZUSAMMENSCHNITTEN VON SEMINAREN USW.

Was gibt es zu tun?

Bei der JPN kannst du dich vielseitig einbringen! Beispielsweise beim Design und Layout von Werbematerialien für unseren Schüler*innenzeitungswettbewerb „unzensiert“ oder unser Jugendmediencamp. Dir liegt die Interaktion mit anderen Jugendlichen am Herzen? Dann bring dich doch in der Teilnehmendenbetreuung des Camps oder eines der zahlreichen Seminare ein. Du bist gut darin, die interessantesten und größten Fische der Pressewelt an Land zu ziehen? Menschen, die uns dabei helfen attraktive Seminarprogramme zu erarbeiten, können wir immer gebrauchen! Social Media und Website auf dem neusten Stand zu halten ist sowieso immer wichtig, und wenn du selber gerne schreibst, filmst, fotografierst oder podcastest, kannst du deine Beiträge sogar in unserem verbandseigenen Jugendmagazin veröffentlichen. Melde dich jetzt bei uns, oder lese dir auf der Website noch näheres zu den einzelnen „Einsatzstellen“ durch! 

Melde dich bei uns: LINK ZUM KONTAKT

Seminare

Die JPN bietet jedes Jahr über 20 spannende Seminare, Recherchefahrten und Veranstaltungen an, bei denen du deine Fähigkeiten als junge*r Journalist*in und Medieninteressierte*r ausbauen kannst, zu interessanten Themen recherchieren und mit netten Leuten etwas erreichen kannst. Viele Seminare finden in Hannover oder anderen Orten in Niedersachsen statt, aber wir verbringen auch mal ein Wochenende in Berlin, Köln oder Brüssel oder fahren mit dem Nachtzug nach Serbien, Bosnien, Prag, Polen oder anderswo.

Das Angebot an Veranstaltungen ist jedes Jahr bunt und vielseitig, und du kannst es selbst mitgestalten!

Mehr zu Seminaren: LINK

Jugendmediencamp Nordwest

Das Jugendmediencamp Nordwest ist ein Projekt der Jungen Presse Niedersachsen, das seit 2004 regelmäßig über Himmelfahrt stattfindet. 100 junge Medienmacher*innen kommen dann für fünf Tage zusammen, um gemeinsam Medien zu produzieren und Spaß zu haben. Das Besondere dabei ist der Ort: Statt zu einer Redaktion oder in ein Büro in der Großstadt geht es mit der Technik auf eine Wiese in der Pampa. Wir machen Workshops zu verschiedenen Medienthemen wie analoger Fotografie und Podcast, aber auch künstlerisches ist dabei. Abends sitzen wir gemeinsam am Lagerfeuer oder stoßen gemeinsam neue Medienprojekte an.

Mehr zum Jugendmediencamp: LINK

Unzensiert – Wettbewerb

Unzensiert heißt der Wettbewerb für On- und Offline-Schüler*innenzeitungen in Niedersachsen. Der Jugendmedienverband Junge Presse Niedersachsen sucht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stephan Weil und in Kooperation mit der Julius Rodenberg Stiftung die besten Zeitungen und Blogs an niedersächsischen Schulen. Unzensiert zu organisieren macht jedes Jahr verdammt viel Arbeit! Deine Hilfe wird an allen Ecke und Enden gebraucht. Oder vielleicht hast du ja auch eine eigene Schüler*innenzeitung, die sich bewerben will?

Mehr zu Unzensiert: LINK