Unzensiert – Die Besten der Besten ausgezeichnet

180 junge RedakteurInnen von niedersäschischen SchülerInnenzeitungen fluteten am 20. Februar den Kinosaal des Künstlerhauses in Hannover. Die JPN hatte zur feierlichen Preisverleihung der ersten Ausgabe des neuen SZ-Wettbewerbs in Niedersachsen eingeladen, um tolle Preise für die Gewinnerredationen zu überreichen. Nach einem (Video-)Grußwort von Schirmherr Stephan Weil ging es dann Schlag auf Schlag mit der Ehrung der Besten der Besten los. Dabei wurden nicht nur die jeweils drei besten SchülerInnenzeitungen der verschiedenen Schulkategorien geehrt, sondern auch einige Sonderpreise vergeben. Zum Beispiel der Preis für die beste Newcomer-Redaktion, der an Die Ellipse aus Garbsen ging oder der Europa-Sonderpreis, der von Ministerin Birgit Honé höchstpersönlich an die beiden AutorInnen der Eulenpost überreicht wurde. Zum Schluss konnten sich die Redaktionen noch bei Häppchen und Musik für die Rückfahrt stärken und Kontakte zu anderen Medienmachenden knüpfen.

Die Gewinnerredaktionen in den jeweiligen Kategorien sind:

Gewinner Gymnasien:

  1. Kaktus (Lothar-Meyer-Gymnasium, Varel)
  2. Die Giraffe (Gymnasium am Wall, Verden)
  3. SchollZ (Geschwister-Scholl-Gymnasium, Garbsen/Berenbostel)

Gewinner Realschulen:

  1. Watch Out! (Lindenschule Buer)
  2. aberhallo.news (online) (OBS1 Nordenham)
  3. ABER HALLO (OBS1 Nordenham)

Gewinner Grundschulen:

  1. Der Froschprophet (Grundschule Brüder Grimm, Hannover)
  2. Schülerexpress Online (Grundschule Nienstädt)
  3. Schülerzeitung Grundschule Itzum (online)

Förderschule:

  1. Der Schulchecker (Vier Tagesbildungsstätten in Wilhelmshaven)

BBS:

  1. BBS Times (BBS am Schölerberg, Osnabrück)

Hier ein paar Impressionen von der Veranstaltung (Fotos: Victor Hedwig):

Posted in Allgemein.